Dunkeltraum – Kleinkunst (EP)

© Dunekltraum

 

Geschrieben von Michi Winner

Band: Dunkeltraum

Album: Kleinkunst (EP)

Genre: NDH

Plattenfirma: unsigned

Veröffentlichung: 27. Mai 2017

 

Das Duo Dunkeltraum besteht seit Dezember 2016 und hat gerade mal eine halbes Jahr nach Gründung seine erste eigenproduzierte EP “Kleinkunst” veröffentlicht. Die beiden Bayern haben sich nicht wirklich viel Zeit gelassen um sich als Band zu finden und zu experimentieren, bis die Mischung passt.

Die EP umfasst sechs Songs, die offenbar unterschiedlich abgemischt wurden. So ist der Gesang mal mehr, mal weniger dominant. Leider fehlt es den Songs insgesamt an Kraft und Drive. Die NDH ist ja gerade auch dafür bekannt, dass die Songs einen quasi vor sich her treiben. Das fehlt mir hier in weiten Teilen, wobei durchaus Ansätze dazu da sind, aber dann scheint ihnen die Puste auszugehen. Was bei Titellängen unter 4 Minuten eigentlich nicht passieren darf. Der Gesang und auch die Texte sind NDH-typisch mit leichten Verzerrungen. Bei den Melodien sind auch ganz deutliche Metalpassagen vorhanden, die leider nicht hart genug für NDH sind und somit den Eindruck der Kraftlosigkeit noch verstärken.

Experimente mit Volksmusikanteilen wie in “Auftakt” machen es leider nicht besser. Auch wenn wahrscheinlich eine nett gemeinte Homage an die bayrische Heimat ist, so passt hier gar nichts.

Bei aller Kritik muss man jedoch auch berücksichtigen, dass es sich hier lediglich um das Erstlingswerk zweier Musiker handelt. Was das Ganze wieder in eine etwas andere Perspektive rückt. Für eine Eigenproduktion innerhalb kürzester Zeit ist die Qualität sehr gut. Auch die Ansätze beim Songwriting sind vielversprechend.

Für dieses Jahr hat die Band noch ein Album geplant. Ich bin sehr gespannt inwiefern sie sich weiter entwickelt haben. Die Jungs bringen alle Voraussetzungen mit, die es für eine gute NDH Band braucht. Mit mehr Erfahrung und ggf. auch dem richtigen Label wird man von den beiden bestimmt noch einiges hören.

 

Trackliste:

  1. Auftakt
  2. Fleischeslust
  3. Feuer
  4. 6
  5. Schizophren
  6. Kleinkunst

 

Line-Up:

Manuel A.: Gitarre, Bass, Keyboard

Maximilian B.: Gesang, Schlagzeug

 

weitere Informationen:

Facebook

Homepage

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.