Die Düster-Avantgardisten von Tristwood veröffentlichen ihr nächstes Brachialwerk „Blackcrowned Majesty“ im Mai 2020

Die österreichischen Krawall-Avantgardisten von Tristwood werden im Mai 2020 “Blackcrowned Majesty” veröffentlichen, den lang erwarteten Nachfolger ihres 2010 releasten post-industriellen Brachialwerks “Dystopia et Disturbia”.

Bereits 2019 hatte der Vortex Squad eine Zusammenstellung von drei EPs unter dem Titel “Nyx” auf den Markt geworfen, die vor allem der Tristwood-Fangemeinde zugänglich gemacht wurde.

Auf „Blackcrowned Majesty“ werden acht infernalische Black-/Death-Hymnen präsentiert, die den Hörer auf eine Reise in tiefste Untiefen einer eigens für dieses Album erschaffenen Anderswelt entführt:

Artwork by Ani van Sunnjorck

1.Re-Enthronement of the Damned
2.He Who Traversed a Greater Oblivion
3.A Blackcrowned Majesty
4.Her Wraith Through Stygonian Lands
5.The Hall of Rauthra’s Fate
6.Acherontic Deathcult
7.Bone Cathedral
8.Nightshade Eternal

 

Das Album wird auf 50 Stück limitiert und ausschließlich über die folgenden Vertriebsnetze erhältlich sein:

 

Per Mail: deimon@gmx.net oder tristwood@gmx.net
https://tristwoodofficial.bandcamp.com/
https://www.facebook.com/Tristwood-117030138385682/

„Bone Cathedral“, eine Hommage an die reine Klarheit wahrer, extremer Metal-Kunst, wurde bereits vorab als Single veröffentlicht:

Quelle: Band

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.