Dawn Of Demise – Hate Takes Its Form

© Dawn Of Demise

 

Geschrieben von: Susanne Kneisel
Band: Dawn Of Demise
Album (remastered): Hate Takes Its Form
Genre: Death Metal
Plattenlabel: Emanzipation Records
Veröffentlichung: 10. Juni 2022

Das Debütalbum von 2007 ist zurück (limitiert auf dreihundert Stück Vinyl in schwarz und gold) und das in maximaler Härte.
Die Tracks ballern mir nur so durchs Gehör, und der mörderische Groove bleibt wie Pech zwischen den Ohren kleben. Soli und diese mächtigen Growls verfeinern das Ganze und es ist ein wahres Hörvergnügen. Hier spürt man förmlich, wieviel schwarzes Herzblut fließt und in jeden einzelnen Track verpackt wurde. Fast fünfundvierzig Minuten Bang-Modus ein, da gibt es kein Entrinnen, ich werde unweigerlich mitgerissen.

Es wurde im wahrsten Sinne des Wortes ein Goldstück aus dem Hut gezaubert bzw. wiederbelebt. Und wie geht das besser als auf goldenem und natürlich auch schwarzem Vinyl. Ein höllisches Scheibchen Todesmetall alà Dänemark.

Til punkt og prikke 10 von 10 Hellfire-Punkten.

Tracklist:

01 Hate Takes Its Form
02 … And Blood Will Flow
03 Degrading The Worthless
04 Within The Flesh
05 Intent To Kill
06 Impurity
07 Beyond Murder
08 Malice – Kill To Conform
09 Domestic Slaughter
10 Regain Our Masochist

 

Mehr Infos:

https://www.facebook.com/officialdawnofdemise

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.