Das Neuborn Open Air Festival geht 2020 in seine 16. Runde

© Neuborn Open Air Festival

 

Das Neuborn Open Air Festival (NOAF) geht 2020 in seine 16. Runde.  Im rheinhessischen Wörrstadt, nahe Mainz, hatte man im letzten Jahr sehr erfolgreich das 15. Jubiläum mit unter anderem HATEBREED, AMORPHIS, BURY TOMORROW, JINJER und TANKARD feiern dürfen.

Wie auch in den Jahren zuvor wird eine bunte Mischung aus Bands und Genres für Abwechslung und Kurzweile sorgen. Dazu stimmen die fairen und günstigen Preise bei Eintritt und auch bei Essen und Getränken und sorgen für Freude im Geldbeutel. Da darf es auch mal ein Bier oder ein rheinhessischer Schoppen mehr sein. Zelten inklusive und am Samstag lädt das nahegelegene Neuborn Freizeitbad zur Abkühlung ein. Alles im Festival Ticket inklusive. 15 Bands an zwei Tagen für 49€.

Gut die Hälfte der Bands sind bisher bestätigt und man darf sich freuen auf die Thrash Götter OVERKILL und KVELERTAK, die seit 2007 die Fans mit ihrer eigenen Mischung aus Hardcore, Black Metal und Rock ‘n’ Roll erfreuen. Weiter wird die holländische Todeswalze ASPHYX den Neuborn umgraben. Und SKINDRED werden sowohl musikalisch als auch optisch wohl völlig aus dem Rahmen fallen. Für die Anhänger modernen Metals werden sich LANDMVRKS aus Frankreich ebenso anbieten wie die Local Heroes UNPROCESSED aus dem nahgelegenen Wiesbaden. Leichte Friedhofsstimmung wird bei A PALE HORSE NAMED DEATH aufkommen, Gothic / Doom / Alternative mit ehemaligen ‘Type O Negative’ Members! Als neuesten Neuzugang wurden die EVIL INVADERS bestätigte.
Und so wie wir das NOAF mittlerweile kennen, wird es noch den ein oder anderen Hochkaräter geben und auch für die traditionellen Headbanger unter Euch wird es noch was zu Beißen geben. Bleibt gespannt!

Also seid dabei, wenn es Ende August wieder heißt, HEY NOAF und lasst euch von dem kleinen und feinen Festival verzaubern. Über weitere Bands halten wir euch natürlich auf dem Laufenden.

Tickets gibt es hier: https://www.noaf.de/tickets/

 

Weitere Infos:

Homepage Neuborn Open Air Festival
Facebook

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.