Das M’Era Luna feiert 2019 zum 20. Mal sich und die schwarze Szene mit einigen ganz großen Acts!

© M’Era Luna

 

Vom 10. – 11. August findet 2019 bereits zum 20. Mal das mittlerweile aus dem Festival Kalender nicht mehr wegzudenkende M’ERA LUNA im niedersächsischen Hildesheim statt. An zwei Tagen bieten fast 40 Band alles was die schwarze Szene zu bieten hat. Als Top Acts werden in diesem Jahr ASP, VNV NATION, WITHIN TEMPTATION und THE FIELDS OF THE NEPHILIM wieder mehr als 20.000 Gäste auf den Flugplatz Drispenstedt locken.

Aber auch in der “zweiten Reihe” warten einige namhafte Bands auf. SUBWAY TO SALLY, LACRIMOSA, MONO INC., JOACHIM WITT und COMBICHRIST sind nur ein paar Szenegrößen, die immer wieder für Euphorie vor der Hauptbühne und im Hangar sorgen werden.

Weiter erwähnenswert sind OOMPH!, DIARY OF DREAMS, DIE KRUPPS, CORVUS CORAX, VERSENGOLD, SUICIDE COMMANDO, ZEROMANCER, STAHLMANN, HELDMASCHINE und FÆLDER.

Neben den Acts auf der Bühne sorgen Lesungen, eine Marktlandschaft und die mittlerweile traditionelle Gothic-Modeschau sowie all die Gothics, Steampunks und Cos-Player für reichlich “Augenfutter” und Abwechslung.

Bereits am Freitagabend startet der Mittelaltermarkt, das Rahmenprogramm und die Disco. Samstag und Sonntag stehen die eigentlichen Auftritte an. Camping ist unweit von dem eigentlichen Festivalgelände möglich und im Ticket enthalten.

 

Tickets gibt es hier. Eile ist geboten, seit 2013 ist das M’Era stets ausverkauft gewesen.

 

Weitere Infos:

M’Era Luna Homepage
M’Era Luna auf Facebook

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.