Dark Forest – Oak, Ash & Thorn

© Dark Forest

 

Geschrieben von Oliver Heberling
Artist
: Dark Forest
Album: Oak, Ash & Thorn
Genre: True Metal
Plattenfirma: Cruz del Sur Music
Veröffentlichung: 24. April 2020

Dass DARK FOREST nicht so düster unterwegs sind, wie es ihr Bandname vielleicht suggeriert, wird auch für jeden, der die Band nicht kennt, bereits beim Anblick des knallbunten Artworks mit Rittern und an Brokkoli erinnernden Eichen deutlich. Vielmehr sind die Briten auch mit OAK, ASH & THORN einmal mehr im Fantastischen und True Metal anzusiedeln. 

Der Veröffentlichungszeitpunkt könnte besser nicht sein: DARK FOREST bieten helle, klare, gutlaunige Musik die bei aufkeimendem Frühlingswetter gepaart mit ihren eskapistischen Erzählungen einen den derzeit tristen Alltag für gut 50 Minuten vergessen lässt. Die Bandbreite des Albums reicht vom straighten “Wayfarer´s eve” über das hoffnungsvoll-pathetische “Relics” bis hin zum 12-minütigen Epos, das dem Album seinen Titel verschafft. 

OAK, ASH & THORN ist ein großartiges Album für jeden leidenschaftlichen True Metaller und hat sich seine 9 von 10 Hellfire-Punkten redlich verdient.

 

Tracks:

01 – Ælfscýne
02 – Wayfarer´s eve
03 – The midnight folk
04 – Relics
05 – Avalon rising
06 – Oak, ash & thorn
07 – The woodlander
08 – Eadric´s return
09 – Heart of the rose

 

Line – Up:

Josh Winnard – Vocals
Christian Horton – Guitars
Pat Jenkins – Guitars
Adam Sidaway – Drums

 

Weitere Infos:

Facebook
Cruz del Sur Music

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.