Crystal Ball – Deja Voodoo

crystalball_dejavoodoo

Geschrieben von Jörg Schnebele
Band: Crystal Ball
Album: Deja Voodoo
Plattenfirma: Massacre (Soulfood)
Veröffentlichung: 02. September 2016

 

Im Jahr 2000 habe ich mich über den Zufallskauf “Hard Impact” der Schweizer Hardrocker gefreut. Die Scheibe traf voll meinen Nerv.
Auf Grund Veröffentlichungsschwemme sind mir die Eidgenossen dann aber gedanklich wieder abhandengekommen.

16 Jahre später werfen die Jungs nun ihren neunten Longplayer „Deja Voodoo“ unter die Leute und ich steige stimmungsmäßig wieder da ein, wo ich die Band anno 2000 verlassen habe.

Das Personal-Karussell scheint sich über die Jahre gedreht zu haben; mit dem Sänger Steven Mageney klingen die Songs etwas rauher, ungeschliffener als damals; macht die Sache aber sehr interessant.

„Deja Voodoo“ ist ein klasse Hard und Heavy Album geworden.
„Never A Guarantee“ oder „Full Disclosure” haben Hymnencharakter; der Titelsong, “Director’s Cut”, “Reaching Out” oder “Time And Tide” unterstreichen die bravouröse Leistung.

Und auch die ruhigen Parts werden sauber abgebildet: „Home Again“ und „To Be With You Once More“ sind geile Balladen, die das Gesamtpaket Crystal Ball im rechten Licht erscheinen lassen.

Produziert wurde „Daja Voodoo“ übrigens von Stefan Kaufmann (ex Accept, ex- U.D.O.) im ROXX Studio in Solingen, und auch gitarrentechnisch hat der laufende Meter etwas beigesteuert.

Wer beim Cover ein Deja Vu hat, liegt nicht ganz falsch. Erinnert einen das nette Männchen auf der Hülle doch extrem an die Avantasia Artworks. Cover- und Artworkdesign sind von Thomas Ewerhard; eigentlich super, wenn da nicht die Ähnlichkeit zu seinen anderen Werken wäre.

Angekündigt wird die Band nun live im Vorprogramm von Shakra; Shakra lässt mich relativ kalt, Crystal Ball werde ich mir bestimmt reintun.
Also: See you guys!!
Tracklist:

  1. Déjà-Voodoo
  2. Director’s Cut
  3. Suspended
  4. Never A Guarantee
  5. Reaching Out
  6. Home Again
  7. To Freedom And Progress
  8. Time And Tide
  9. Without A Net
  10. Full Disclosure (*)
  11. Fools’ Parade (*)
  12. Dr. Hell No
  13. To Be With You Once More

 

Crystal Ball mit Shakra on Tour:

16.09.2016 CH Aarburg – Musigburg
03.11.2016 DE Siegburg – Kubana
04.11.2016 DE Brodesholm – Albatros
05.11.2016 DE Bochum – Rockpalast
11.11.2016 CH Bern – Bierhübeli
12.11.2016 CH Langnau – Kupferschmiede
15.11.2016 DE Ludwigsburg – Rockfabrik
16.11.2016 DE Düsseldorf – Pitcher
17.11.2016 DE Mannheim – 7er Club
18.11.2016 DE Nürnberg – Der Cult
19.11.2016 DE Ingolstadt – Eventhalle Westpark
10.12.2016 CH Luzern – Konzerthaus Schüür
30.12.2016 CH Boswil – Chillout

 

 

Mehr Infos:

http://www.crystal-ball.ch

https://www.facebook.com/crystalballrocks

 

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.