Breakdowns At Tiffany’s veröffentlichen Video zu “Unraveled”

Die Vorab-Singles für ein Album auszuwählen, verlangt schon Fingerspitzengefühl, denn einerseits will man ja neugierig machen, zum anderen nicht zu viel verraten. Aber was macht man dann nach dem Album-Release? Im Falle von Breakdowns At Tiffany’s lautet die Antwort: einem der so ziemlich geilsten Tracks ihrer aktuellen Scheibe “Eternal Lords” ein schickes Video zu verpassen, denn seit ein paar Tagen kam man sich die visuelle Umsetzung zu “Unraveled” gönnen.

Mit ihrem im April 2020 veröffentlichen dritten Studioalbum haben die fünf gezeigt, dass sie einen klaren Weg für sich sehen und jedes Hindernis aus dem Weg gestemmt kriegen. Und “Unraveled” ist der Beweis, dass jeder Weg für B.A.T. auch immer über Bühnen führt, denn der Track ist der absolute Hammer für jeden Pit. Druckvoll, aggressiv und mit stimmig integrierten Ausflügen in den Deathcore-Bereich, so zeigen die Jungs, dass sie weiterhin keinen Bock auf Tellerrand haben, sondern sich immer wieder neu denken können.

©Breakdowns At Tiffany’s

Das Video mit Thriller-Plot, in Anlehnung an den Wortsinn der Lyrics, entstand in Zusammenarbeit mit Mirko Witzki von Witzki Visions, der es erneut verstand, den Sound von Breakdowns At Tiffany’s mit stimmigen Bildern zu unterlegen, das Album “Eternal Lords”, dessen Abschluss “Unraveled” bildet, wurde bei Timo Bonner von Megablaster Recordings aufgenommen, ebenfalls jemand, der die Band schon länger begleitet. 

Weitere Infos:
Breakdowns At Tiffany’s bei Facebook
Breakdowns At Tiffany’s bei Instagram

 

 

 

 

News geschrieben von Katja Maeting

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.