Architects auf Deutschland-Tour – Special Guests: Beartooth & Polaris

Mit großer Vehemenz, spielerischem Können und einem ausgeprägten Arbeitsethos haben sich Architects aus dem britischen Seebad Brighton innerhalb weniger Jahre eine treue internationale Fangemeinde erspielt.

Trotz des tragischen Todes ihres Gitarristen und Gründungsmitglieds Tom Searle im August 2016 hat die Band einen neuen Longplayer mit dem Titel „Holy Hell“ aufgenommen, der am 9. November erschienen ist. Zu ihren sechs Deutschland-Shows zwischen dem 10. Januar und 8. Februar 2019 in Düsseldorf, Leipzig, Offenbach, Berlin, München und Hamburg bringen sie die Special Guests Beartooth sowie Polaris mit.

Die Brüder Tom und Dan Searle drückten noch die Schulbank, als sie 2004 ihre erste Metalcore-Band Inharmonic gründeten. Tom übernahm die Leadgitarre, Dan saß hinter dem Schlagzeug. Vorübergehend spielten sie auch unter dem Namen Counting The Days in lokalen Clubs, bevor sie sich 2006 rund um die Veröffentlichung ihres Debüts „Nightmares“ auf den Namen Architects einigten.

Seither arbeiten Architects ohne Unterlass. Mit den Alben „Hollow Crown“ (2009), „The Here And Now“ (2011), „Daybreaker“ (2012) und „Lost Forever // Lost Together“ (2014) wuchs der internationale Erfolg ebenso stetig wie ihre beachtlichen instrumentalen Fähigkeiten. Im Zuge ihrer ausgedehnten Welttournee zum „Daybreaker“-Album produzierten sie die komplett via Crowdfunding finanzierte Film-Dokumentation „One Hundred Days: The Story Of Architects Almost World Tour“, die 2013 veröffentlicht wurde.

Am 20. August 2016 vermeldeten Architects den tragischen Verlust von Tom Searle, der nach dreijährigem Kampf an einem Krebsleiden verstarb. Er wurde nur 28 Jahre alt. Noch am gleichen Tag sicherte die Band via Facebook zu, dass sie weitermachen wird. Zunächst verpflichteten sie sich, alle noch anstehenden Konzerte zu spielen und veröffentlichten mit dem Song „Doomsday“ eine Single aus dem Nachlass von Tom Searle.

Nun ist ihr neues Album “Holy Hell” erschienen, mit dem Architects auch nach Deutschland kommen werden.

Architects Tourdaten Deutschland:
10. Januar 2019 Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle
02. Februar 2019 Leipzig, Haus Auensee
03. Februar 2019 Offenbach am Main, Stadthalle
05. Februar 2019 Berlin, Verti Music Hall
06. Februar 2019 München, Zenith
08. Februar 2019 Hamburg, Sporthalle

Tickets gibt es u.a. hier: Live Nation

Quelle: www.livenation.de

Weitere Infos:
Website Architects
Website Beartooth
Website Polaris

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.