Johan Kihlberg’s Impera – Age Of Discovery

Geschrieben von Michi Winner Künstler: Johan Kihlberg’s Impera Album: Album Age Of Discovery Genre: Rock Plattenfirma: AOR Heaven Veröffentlichung: 23. Februar 2018   Impera dürfte vielen ein Begriff sein. Nach drei Alben hat nun Schlagzeuger Johan Kihlberg beschlossen, dass es Zeit ist, seine Flügel auszubreiten und sich an ein Soloalbum … weiterlesen!

Softspoken – Pathways (Deluxe Edition)

Geschrieben von Katja Rohloff Band: Softspoken Album: Pathways (Deluxe Edition) Genre: Post-Hardcore Plattenfirma: unsigned Veröffentlichung: 09. März 2018 In dem knappen Jahr, welches ich nun für das Hellfire-Magazin tätig bin, habe ich viele Bands für mich entdeckt, aber nur wenige haben mich dermaßen fasziniert wie die amerikanische Formation Softspoken. Immer wieder … weiterlesen!

Desolation Angels – King

  Geschrieben von Helgvar Sven Mánfreðson Band: Desolation Angels Album: King Genre: NWOBHM Plattenfirma: Dissonance Records Veröffentlichung: 23. Februar 2018   Gegründet wurde die Band 1981 in London. 1994 löste sie sich auf und seit 2008 ist sie wieder aktiv. Nach “Desolation Angels” aus dem Jahre 1986 und “While the Flame … weiterlesen!

Ataraxy – Where all hope fades

  Geschrieben von Marco Gräff Band: Ataraxy Album: Where all hope fades Genre: Death / Doom Metal Plattenfirma: Dark Descent Records Veröffentlichung: 16.02.2018   Spanien und Metal? Geht das? Da fallen mir ehrlich gesagt nur “Heroes del Silencio” ein. Und so Metal ist das ja auch nicht. Was kann man … weiterlesen!

Minas Morgul – Kult

  Geschrieben von Marco Gräff Band: Minas Morgul Album: Kult Genre: Black / Pagan Metal Plattenfirma: Trollzorn / Soulfood Veröffentlichung: 01.12.2017   Aus dem äußersten Osten der Republik kommt diese schwarze Scheibe der Band MINAS MORGUL zu mir herein geflogen. Moment mal. MINAS MORGUL?? Wieder eine der zahlreichen Bands, die … weiterlesen!

Sleeping Dog – My Throneless Seeking

Geschrieben von Katja Rohloff Band: Sleeping Dog Album: My Throneless Seeking Genre: Alternative Plattenfirma: unsigned Veröffentlichung: 31. Januar 2018 Nur seine Musik für sich sprechen lassen – dazu gehört Selbstvertrauen und Vertrauen in die eigenen Songs. Und das dürfen Sleeping Dog beides definitiv haben. Obwohl ich inzwischen gefühlt das googelnde Pendant … weiterlesen!