Superheaven – Ours Is Chrome

Geschrieben von Jörg Schnebele

Band: Superheaven

Album: Ours Is Chrome

Veröffentlichung: 08.05.2015

Hm, bei mir ist diese CD mit Sicherheit an der falschen Stelle gelandet.

Superheaven versetzen einen um gut 20-25 Jahre zurück in die Zeit, als Grunge als das Non Plus Ultra galt und diese Bewegung durch Bands wie Nirvana massentauglich gemacht wurde.

Ich konnte dieser depressiven Strömung schon damals nichts abgewinnen und war froh, als der Scheiß vorüber war. Da wir uns zur Zeit in einem Retro-Sog bewegen, wundert es mich nicht, dass auch der Grunge wieder hervorgekramt wird.

Im Fall von Superheaven mehr als durchschnittlich und nicht wirklich erfolgsversprechend.

Ich denke, die Band wird mit diesem Werk keinen Blumentopf gewinnen…..

Tracklist:

1. I’ve Been Bored

2. Next To Nothing

3. Room

4. All The Pain

5. Leach

6. Downswing

7. Blur

8. Gushin’ Blood

9. Dig Into Me

10. From The Chest Down

11. Poor Aileen

 

Homepages:

Superheaven auf Facebook

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.