Null Positiv – Auf keinen Fall Stillstand!

Mit dem Hellfire Quick5 Interview versuchen wir für unsere Leser möglichst interessante Infos aus den Musikern rauszukitzeln, ohne dass sie sich seitenlangen Fragen/Antworten hingeben müssen. Wir vom Hellfire bemühen uns dabei, (mehr oder weniger) kurz und prägnant im Rahmen von 5 Fragen zu agieren (manchmal kann eine Frage auch gedoppelt … weiterlesen!

Freddy and the Phantoms – Decline Of The West

Geschrieben von Helgvar Mánfreðson Band: Freddy and the Phantoms Album: Decline Of The West Plattenfirma: Target Group Aps Veröffentlichung: 21. April 2017 Freddy and the Phantoms sind mit ihrem vierten Album am Start. Die Quintett aus Kopenhagen (gegründet im Jahre 2010) hat sich als eine der angesehensten Blues-Rock-Acts in Dänemark etabliert. … weiterlesen!

Armored Saint – Carpe Noctem (Live)

Geschrieben von Marco Gräff Band: Armored Saint Album: Carpe Noctem (Live) Plattenfirma: Metal Blade Records Veröffentlichung: 24.02.2017 Armored Saint, eine Band aus L.A., spielen seit Anfang der 1980er Jahre typisch, amerikanischen Heavy Metal. Seit dieser Zeit hat man es auf acht Studioalben und ein Livealbum gebracht. 1992 kam der erste … weiterlesen!

Labÿrinth – Architecture of a God

Geschrieben von Katja Rohloff Band: Labÿrinth Album: Architecture of a God Plattenfirma: Frontiers Records Veröffentlichung: 21.04.2017 Ich gestehe, mein Horizont bezüglich italienischem Power Metal reichte lediglich bis Rhapsody/Rhapsody of Fire/ Luca Turilli’s Rhapsody. Dies hat sich allerdings soeben geändert. Mit „Architecture of a God“ melden sich Labÿrinth, auf Betreiben des … weiterlesen!

Bitch Queen – L.O.V.E.

Geschrieben von Mel Staudt Band: Bitch Queen Album: L.O.V.E. Plattenfirma: LuxNoise / Cargo Records Veröffentlichung: 05.05.2017 Als ich den Namen “Bitch Queen” das erste mal las, musste ich schmunzeln. Was verbirgt sich hinter einem solch provokanten Namen? Vermutet man dahinter ja im ersten Moment eher das Pop Genre, bezeichnen sich … weiterlesen!

X-Vivo – Petrichor

  Geschrieben von Helgvar Mánfreðson Band: X-Vivo Album: Petrichor Plattenfirma: X-Vivo Veröffentlichung: 29. April 2017   Eine Mischung aus Industrial und Metal, ist aus meiner Sicht immer interessant. Nun habe ich X-Vivo auf meinem Rezensionsteller, die im Jahre 2006 gegründet wurde. Nach diversen Line-Up Wechseln hat sich die Band dann … weiterlesen!