MONO INC. – 17.03.2016 – Münster – Sputnikhalle

Geschrieben von Nancy Nern

 

Familientreffen

Seit 2010 Fan der Band Mono Inc., bedeuten deren Konzerte (für mich) immer Spaß und liebe Menschen treffen, die ich viel zu selten seh´! Also ab nach Münster zum “Familientreffen” – sind ja nur 2 Stunden Fahrt… Denkste! Nach knapp 3 Stunden hab ich mein Ziel erreicht – Parkplatzsuche (zum Glück) erfolgreich! Ich schaff´ es also doch noch pünktlich zur Eisfabrik!

Eisfabrik glühten vor

Auf deren Homepage heißt es: “32 Grad Celsius im Schatten und es schneit?! Das ist kein Fehler im System der Elemente oder der Erderwärmung geschuldet, sondern passiert genau dann, wenn die Eisfabrik die Bühnen dieser Welt betritt!” Klingt nicht nur spannend und vielversprechend – Nein! Es ist auch genau so! Da wehen tatsächlich Schneeschauer über das Publikum, was in Verbindung mit dem Elektro-Eisfabrik-Sound und den Lichteffekten sehr gut ankommt und nebenbei bemerkt auch geil aussieht! Mein persönliches Highlight der Show ist der Song “Maschinen”, währenddessen ein großer Roboter sich den Weg durch die Menge bahnt!

© Photos: Nancy Nern (www.facebook.com/backandforth.photography)

Mehr Info’s:

Eisfabrik im Internet

Eisfabrik auf Facebook

 

Mit viel Witz und Gänsehaut durchs Konzert

Nach einer kurzen Umbauphase betraten dann endlich die Monos die Bühne! Gewohnt schnell hatten sie alle Anwesenden in den Bann gezogen.

Mit viel Witz, zum Beispiel über die sanitären Anlagen der Location oder Katha´s Duschmarken, führte Sänger Martin sympathisch durch´s Konzert. Absolutes Gänsehaut-Feeling kam bei der Pianoversion von “An klaren Tagen” auf, wobei Bassist Manu ihn begleitete. Auch das Drum-Battle durfte natürlich nicht fehlen. Die Fans lieben es und so waren Temperatur und Stimmung schnell auf Maximal-Level.

Die Band hatte am 11. März diesen Jahres im übrigen die erste “MONO INC. – LIVE” veröffentlicht (erhältlich als 2er BLU Ray, 2er DVD und 2er CD und als streng limitierte Fanbox) und spielte daraus an diesem Abend das komplette Set, sehr zur Freude der anwesenden Fans.

Mein absoluter Lieblings-Mono Inc.-Moment… Wenn Martin den Raben überdie begeisterten Fans fliegen lässt! Und wer nicht weiß, was das bedeutet, sollte schnell ein Konzert in der Nähe besuchen!

Setlist MONO INC.

  • Arabia
  • This is the day
  • Temple of the torn
  • Never ending love song
  • Kein Weg zu weit
  • Heile, heile Segen
  • My sick mind tv
  • It never rains
  • Symphony of pain
  • Gothic queen
  • Chasing cars
  • An klaren Tagen
  • In my heart
  • Drumbattle
  • Forgiven
  • Revenge
  • After the war
  • Mondschein
  • Get some sleep
  • Tag X
  • Voices of doom

© Photos: Nancy Nern (www.facebook.com/backandforth.photography)

Tourdaten:

  • 07.04.2016 Cottbus – Gladhouse
  • 08.04.2016 Leipzig – Auensee
  • 09.04.2016 Herford – X
  • 14.04.2016 Lüneburg – Vamos
  • 15.04.2016 Rostock – Mau Club
  • 16.04.2016 Potsdam – Waschhaus

Mehr Info’s:

MONO INC. im Internet

MONO INC. auf Facebook

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.