Mob Rules – Tales From Beyond

Mob Rules_Tales From Beyond_1500x1500 px

Geschrieben von Jörg Schnebele
Band: Mob Ruless
Album: Tales From Beyond
Plattenfirma: Steamhammer/SPV
Veröffentlichung: 18. März 2016

 

Seit 1996 gibt es die deutsche Melodic Power Metal Band bereits, und man kann nur den Kopf schütteln, warum diese Combo seit zwanzig Jahren gerade mal im Mittelfeld rumkrebst.

Das, was der Sechser mal wieder mit „Tales From Beyond“ abliefert, steht vielen erfolgreicheren (inter)nationalen Bands in nichts nach.
Geile Musiker, fantastische Songstrukturen, super Produktion… Und dennoch scheint der Knoten einfach nicht platzen zu wollen.

Auch als Support für Axel Rudi Pell haben es sich die Jungs offensichtlich schwer getan.
Woran das liegt? Tja, wenn man das wüsste, könnte sich das Blatt ja wenden.
Vielleicht sind einige Songs ja für den (un)geneigten Hörer zu komplex und anspruchsvoll?! So zum Beispiel „A Tale From Beyond”, welcher gleich mit drei Parts auf dem Album vertreten ist und (alle drei Teile zusammengerechnet) fast 16 Minuten Aufmerksamkeit erfordern.

Überhaupt scheinen für Mob Rules Songs erst dann für die Öffentlichkeit freigegeben zu werden, wenn die Minimum Spielzeit vier Minuten übersteigt. Lediglich der Bonus-Track „Outer Space“ bleibt mit 3:29 unterhalb der magischen Grenze.

Auch ich bleibe zum Schluss mit Achselzucken zurück. „Tales From Beyond” ist ein wirklich gutes Album; wenn sich jetzt noch der verdiente Erfolg einstellen würde….

 

Tracklist:

  1. Dykemaster’s Tale 8:50
  2. Somerled 5:56
  3. Signs 5:21
  4. On The Edge 6:00
  5. My Kingdom Come 5:11
  6. The Healer 4:29
  7. Dust Of Vengeance 4:54
  8. A Tale From Beyond (Part 1: Through The Eye Of The Storm) 5:48
  9. A Tale From Beyond (Part 2: A Mirror Inside) 4:55
  10. A Tale From Beyond (Part 3: Science Save Me!) 5:08
  11. Bonustrack: Outer Space 3:29

 

Mehr Infos:

http://www.mobrules.de/

https://www.facebook.com/mobrulesband/?fref=ts

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.