Metal Allegiance – Metal Allegiance

metalallegiance

Geschrieben von Jörg Schnebele

Band: Metal Allegiance

Album: Metal Allegiance

Plattenfirma: Nuclear Blast (Warner)

Veröffentlichung: 18.09.2015

 

Oha, Metal Allegiance, das „Who Is Who“ der…. Ja was den nun? Der Thrash Szene? Nee, das würde das ganze inhaltlich zu sehr einschränken.

Urteilt selber wenn Ihr lest, wer bei diesem Projekt alles dabei war:

Mitglieder von MEGADETH, TESTAMENT, DREAM THEATER, LAMB OF GOD, SLAYER, EXODUS, MASTODON, PANTERA, TRIVIUM, KINGS X, HATEBREED, SEPULTURA, MACHINE HEAD, ANTHRAX, LACUNA COIL, THE DILLINGER ESCAPE PLAN, PERIPHERY, DEATH ANGEL, JUDAS PRIEST, ICED EARTH und ARCH ENEMY haben hier ihren Senf dazugegeben.

Darüber hinaus wurde das Projekt live von folgenden Gastmusikern getragen: Geezer Butler (BLACK SABBATH), Phil Campbell and Mikkey Dee (MOTÖRHEAD), Wolfgang Van Halen (VAN HALEN), Steve Vai and Billy Sheehan.

Der musikalische Mittelpunkt indes ist Mike Portnoy (Drums), David Ellefson (Bass), Alex Skolnick (Guitars) und Mark Menghi als Songwriter.

Tja, und was kann man da erwarten? Ich würde mal sagen, dass hier beim selbstbetitelten Debüt im Grundrauschen starke Parallelen zu Testament erkennbar sind; allerdings nur im Kern, denn die mitwirkenden Musiker(innen) drücken den Songs ihre eigenen Stempel auf (z.B. „Scars“).

Pauschal kann man das Album gar nicht bewerten; irgendwie wird hier jeder etwas finden, was ihn begeistert.

Tracklist:

  1. Gift Of Pain (Feat. D. Randall Blythe)
  2. Let Darkness Fall (Feat. Troy Sanders)
  3. Dying Song (Feat. Philip H. Anselmo)
  4. Can’t Kill The Devil (Feat. Chuck Billy)
  5. Scars (Feat. Mark Osegueda & Cristina Scabbia)
  6. Destination: Nowhere (Feat. Matthew K. Heafy)
  7. Wait Until Tomorrow (Feat. Dug Pinnick & Jamey Jasta)
  8. Triangulum (I. Creation Ii. Evolution Iii. Destruction)
  9. Pledge Of Allegiance

 

Homepages:

Metal Allegiance im Internet

Metal Allegiance  auf Facebook

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.