Heldmaschine – 14.05.2016 – Koblenz – Café Hahn

20160514 Heldmaschine - Café Hahn Koblenz 027

Koblenz – Café Hahn. Wer sie einmal live gesehen hat, ist ihnen sofort verfallen… so erging es mir zumindest vor über einem Jahr im Underground in Köln. Seit dem habe ich die Jungs schon so oft gesehen und ich kann einfach nicht genug von ihnen bekommen.

Wir werden uns ab sofort öfter sehen

Aber stehe ich mit dieser Meinung allein da??? Ganz und gar nicht, denn ich konnte an diesem Abend mit mehreren Fans über dieses Phänomen sprechen und dabei sagte mir z.B. Daniela aus Bonn „… die Jungs sind einfach mega, stell Dich schon mal drauf ein, dass Du mich und meine Freundin Sandra ab sofort öfters bei Heldmaschine treffen wirst.“ Ich könnte noch zig andre Zitate des Abends wiedergeben, aber das würde Euch nur langweilen, da sie inhaltlich eigentlich immer das gleich ausdrücken… einmal Heldmaschine, immer Heldmaschine… deshalb zurück zur Show im Café Hahn in Koblenz.

Mein Nerv wurde leider nicht getroffen

Los ging es mit Nervenbeisser aus Mainz, welche sich wie Heldmaschine selbst der Neuen Deutschen Härte aber auch der EBM – Electronic Body Music und dem Gothic zuordnen. Ich hatte mir die aktuelle Scheibe im Vorfeld schon angehört und fand sie nicht schlecht. Leider konnte mich die Band an dem Abend live leider nicht so überzeugen. Gleichwohl schafften sie es, die anwesenden Fans zu begeistern, auch wenn Sänger Olaf Seider nur zögerlich den Bogen zum Publikum spannen konnte. Insgesamt war es eine passable Leistung, ich hatte aber ein bisschen mehr erwartet.

Spielfreude pur

Spielfreude und eine wahnsinnige Fanbase, mittlerweile nicht nur Heldmaschinisten, sondern auch Ultra’s genenant… das machen die Shows von Heldmaschine zu etwas Besonderem. Seit Anfang 2015 begleite ich die Band nun schon fotografisch auf ihrem (oftmals auch mühevollen) Weg, aber scheinbar sind sie nicht zu stoppen. So findet man die Heldmaschine in 2016 auf großen Festivals wieder, wie z.B. dem Rockharz Festival oder dem Mera Luna. Doch nicht nur das, auch die Herbstour dürfte irre aufregend werden, wenn man mit Megaherz und Erdling gemeinsam auf Tour geht.

Kommt da was Neues?

Erste Fotos aus dem Tonstudio und auch so nebulöse Bemerkungen von Sänger René bei der Tour-Ankündigung mit Megaherz und Erdling kündigen es auch schon an… man feilt wohl an einem neuen Silberling 😉 Aber sind wir mal ehrlich, die „Lügen“-CD ist ja tatsächlich schon wieder viel zu lang auf dem Markt… genauer gesagt seit dem 21.08.2015, da wird es dringend Zeit für was Neues 😉

Fazit des Abends, nicht nur für mich, sondern auch für alle Fans: Well done, you’ve done a great Job!!!

Notice: Use of undefined constant Jetpack_Photon - assumed 'Jetpack_Photon' in /customers/c/5/8/hellfire-magazin.de/httpd.www/wp-content/plugins/photo-gallery/photo-gallery.php on line 509

© Photos by Dirk Draewe (www.draewe.de bzw. facebook.com/pixxelkunst)

Mehr Info’s:

www.heldmaschine.de

https://www.facebook.com/Heldmaschine

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.