Hämatom – Wir sind Gott

haematom

Geschrieben von Svęn Svenssøn

Band: Hämatom

Album: Wir sind Gott

Plattenfirma: Rookies & Kings, Soulfood

Veröffentlichung: 25. März 2016

 

Das eine Entwicklung möglich ist, zeigen mir Hämatom auf ihrer 6ten Veröffentlichung. Meine ersten Berührungspunkte erwarb ich bei einem Eisbrecher Konzert im Jahre 2012. Dort spielten Sie als Support. Damals dachte ich: Okay, ganz nett. Harte Riffs mit textlichen Adaptionen europäischer Märchen. Der Butzemann ging um.

Nun sind die Jahre ins Land gezogen und ich sitze über ,,Wir sind Gott“ (CD im Digipack). Was sich mir jetzt akustisch präsentiert, ist einfach Abwechslung pur.

Mittlerweile textlich gesellschafts- und sozialkritisch angekommen, haben Hämatom es geschafft, ein NDH / Deutsch Rock Album zu konzipieren, was mit 13 Titeln, deutschen Texten und einer Gesamtpielzeit von 51:39 Minuten einem die Gehörgänge frei fegt, ohne das eine Spur von Schmerzen und Langeweile aufkommt.

Knallharte Riffs gepaart mit eingehenden Refrains, Synthesizer, ruhigen Melodien, Texten zum nachdenken und einem Sound der aus den Boxen knallt und einfach Spaß macht!

Meine Favoriten sind ,,Made in Germany“, ,, I Have a Dream“ (war hier etwa Peter Tägtren kurzzeitig mit seinem elektronischem Sound heimlich am Werk? – 😉 ) ,,Offline“ und ,,Hollywood brennt“.

Aus meiner Sicht gibt es keinen schlechten Song. Ein paar Abzüge mache ich bei ,,Halli Galli“, aber nur minimal. Es ist aber auch nur mein persönliches Empfinden. Auf einer Skala bis 10 haben es Hämatom bei mir locker auf eine 9,5 geschafft.

Wer das Album noch nicht sein eigen nennt, sollte dies schnellstens nachholen. Dieser Silberling hat es definitiv verdient, viele Runden in der Anlage zu drehen. Herzlichen Glückwunsch!

 

Tracklist:

  1. Wir sind Gott
  2. All U Need Is Love
  3. Fick das System
  4. Made in Germany
  5. Offline
  6. Tanz aus der Reihe
  7. I Have a Dream
  8. Ikarus Erben
  9. Zu wahr um schön zu sein
  10. Mach kaputt
  11. Hollywood brennt
  12. Halli Galli
  13. Ist das Kunst?

 

Homepages:

http://www.haematom.de/

https://www.facebook.com/haematommusic

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.