Rebellious Spirit – Touralltag, Macken und persönliche Momente

Beim vorletzten Konzert der New Horizons Tour in Oberhausen hatte das Hellfire-Magazin die Gelegenheit, mit den vier sympathischen Jungs von Rebellious Spirit zu quatschen. Jannik, Jens, Silvio und Corvin nahmen sich vor ihrem Auftritt die Zeit, unsere Fragen zu beantworten und uns einen Einblick in den Alltag der Band zu … weiterlesen!

Unheilig: „Live wird es eine Umstellung sein…“

Heute nimmt unsere Reise mit dem Projekt „Unheilig & The Dark Tenor auf Zeitreise“ vorerst ihr Ende. Im letzten Teil unserer kleinen Serie möchten wir euch selbstverständlich auch noch die bisher offenen Antworten von Unheilig auf unsere Fragen geben. Henning Verlage hat sich uns im Namen der Band gestellt und … weiterlesen!

The Dark Tenor: „…schade, dass manch einer so voreingenommen ist…“

Nachdem vor einigen Tagen der erste gemeinsame Teil der kleinen Interview-Serie raus kam wird es nun Zeit, sich dem nächsten Part zu widmen.  Natürlich haben wir beiden Acts nicht nur identische Fragen gestellt, es sollte ja schließlich auch individuell auf die Künstler zugeschnitten sein. In diesem Abschnitt widmen wir uns … weiterlesen!

Bullet-Proof – Alles ist gut!

English version below Mit dem Hellfire Quick5 Interview versuchen wir dem Leser möglichst interessante Infos aus den Musikern rauszukitzeln, ohne dass sie sich seitenlangen Fragen/Antworten hingeben müssen. Wir vom Hellfire bemühen uns, (mehr oder weniger) kurz und prägnant im Rahmen von 5 Fragen zu agieren (manchmal kann eine Frage auch … weiterlesen!

The Dark Tenor: „…es geht nicht darum, den Grafen zu ersetzen…“

Nach wie vor läuft sie, die schier unendlich wirkende Diskussion um die Zeitreise und Unheilig und The Dark Tenor. Geht man auf die entsprechenden Seiten und schaut sich unter den Fans um wirkt es, als würde sie mit jedem neuen Post, jeder neuen Info, die die Musiker preisgeben, neu entfacht: … weiterlesen!

Vice – Früher bunt, jetzt happy

Mit dem Hellfire Quick5 Interview versuchen wir dem Leser möglichst interessante Infos aus den Musikern rauszukitzeln, ohne dass sie sich seitenlangen Fragen/Antworten hingeben müssen. Wir vom Hellfire bemühen uns, (mehr oder weniger) kurz und prägnant im Rahmen von 5 Fragen zu agieren (manchmal kann eine Frage auch gedoppelt oder getrippelt … weiterlesen!