Bonfire – Glorious

Geschrieben von Jörg Schnebele

Band: Bonfire

Album: Glorious

Plattenfirma: Borila

Veröffentlichung: 24.04.2015

 

Nach langem Hin und Her und dem Intermezzo als EzLivin‘ hat sich das einzig verbliebene Urmitglied von Bonfire, Gitarrist Hans Ziller entschieden, mit komplett neuer Besetzung als Bonfire weiterzumachen.

Da Ursänger Claus Lessmann die Tradmarks der Band über seine Stimme vermittelt hat, war es für mich sehr spannend zu hören, wie Bonfire mit David Reece am Microständer klingen.

Um das mal klarzustellen: speziell mit Davids Leistungen bei seiner Band Bangalore Choir hat er mich als absoluten Fan gewonnen!

Dagegen war sein Auftritt bei Accept einfach nur unglücklich; Davids Gesang war einfach zu clean, um die Teutonen-Trademarks exzellent rüberzubringen.

Bei Bonfire hänge ich nun etwas in der Luft. Wegen des Gesanges denke ich nun nicht an die Werke wie „Fireworks“ oder „Don’t Touch The Light“.

Dennoch haben Bonfire hier einen guten Job abgeliefert: „Nothing At All“, „Can’t Break Away“ oder „Glorious“ machen Bock, die Band live zu erleben.

Thema Balladen: Davids Stimme ist einfach prädestiniert, Herzen zum Schmelzen zu bringen: „Lies“ und „Fallin‘ Outta Love“ machen deutlich, was der Ami kann.

Und die Zweifler und Lessmann Fellows? Geschickter Weise hat man mit „Sweet Obsession“ und „American Nights“ zwei Klassiker neu aufgenommen, die alte Genialität in neuem Gewand zeigen!

Ja, ich denke, ein gesunder Mix aus Alt und Neu wird live überzeugen!!

Tracklist:

  1. 21 Guns Salute (Goes Boom)
  2. Nothin`At All
  3. Can`t Break Away
  4. Remember
  5. Fallin`Outta Love
  6. Glorious
  7. Supernatual Disguise
  8. Shooting Star
  9. Lies
  10. Put Out The Flames
  11. Free Wind Desperado
  12. Sweet Obsession
  13. American Nights
  14. With A Little Help From My Friends

 

Homepages:

Bonfire im Internet

Bonfire auf Facebook

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.