Arch Enemy- As The Stages Burn! (Live)

 

Geschrieben von Helgvar Mánfreðson
Band: Arch Enemy
Album: As The Stages Burn! (Live)
Plattenfirma: Century Media Records (Sony Music)
Veröffentlichung: 31. März 2017

 

Arch Enemy ist eine schwedische Melodic-Death-Metal-Band, die 1996 in Halmstad gegründet wurde. Ihre Gründungsmitglieder waren Michael Amott, Johan Liiva und Christopher Amott, die bereits bei Bands wie Armageddon, Carnage oder Carcass mitwirkten. Begonnen wurde damals mit Johan Liiva als Sänger (1996 – 2001).

Es ist immer schwer eine Live CD zu bewerten, wenn dem ganzen eine Blu-ray/DVD des Konzertes beiliegt (Special Edition CD+DVD Digipak), die mir aber leider nicht vorliegt.  Eine optische Bewertung wäre für mich wichtiger (Umsetzung, Qualität, Eindruck, Sound, Show usw.).Nun gut, sei es drum. Trotzdem kurz: Das Konzert wurde 2016 in Wacken mit 13 Kameras aufgenommen, mit der bis dahin größten Bühnenshow von AE. Mittlerweile ist dies ihre sechste Blu-ray/DVD , also reichlich Erfahrung liegt vor.

Mir wird hier auf der CD ein wunderbarer Querschnitt in der Titelauswahl geboten. An den Vocals ist Alissa kein „Ersatz“ mehr für Angela Gossow (2001 – 2014). Ich war damals doch recht entsetzt, als der Wechsel vollzogen wurde, aber dahingehend habe ich mich wieder beruhigt. Alissa White-Gluz (seit 2014) röhrt dich in die Verdammnis (in dem Fall mich), dass es eine wahre Freude ist. Die 16 Tracks werden in gewohnt melodischer Death-Metal Arch Enemy Manier gerockt. Der Sound der CD ist sauber und man will eigentlich in die Anlage springen, um Live dabei zu sein. Erwerben könnt ihr dieses Erlebnis in den unterschiedlichsten Ausgaben (1. Ltd. Deluxe CD+DVD+Blu-Ray Box Set – 2. Special Edition CD+DVD Digipak – 3. Gatefold Black 2 LP+DVD – 4. Digitales Album).

Fazit: Die Live CD Darbietung der Schweden (inkl. dem Wacken-Publikum) kommt sehr gut rüber und wenn man die Augen schließt fühlt es sich alles in allem an, als wäre man dabei gewesen.

 

Trackliste CD – Live at Wacken 2016:

1. Khaos Overture
2. Yesterday Is Dead And Gone
3. War Eternal
4. Ravenous
5. Stolen Life
6. My Apocalypse
7. You Will Know My Name
8. Bloodstained Cross
9. Under Black Flags We March
10. As The Pages Burn
11. Dead Eyes See No Future
12. Avalanche
13. No Gods, No Masters
14. We Will Rise
15. Nemesis
16. Fields Of Desolation

 

weitere Infos:

http://www.archenemy.net/

https://de-de.facebook.com/archenemyofficial

 

 

 

 

 

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.